Oonte – Länderbericht aus Namibia

Oonte – Länderbericht aus Namibia

Seit einem guten halben Jahr lebe ich nun hier in Nordnamibia.
Ich arbeite in der OVC (Orphans and Vulnerable Children) Organisation “Oonte”, was übersetzt soviel wie “Leuchten” bedeutet. Der dazugehörende “Center”, bestehend aus einer großen Halle, Küche, Office und zwei Klassenräumen auf einem weitläufigen Gelände, liegt am Rande der Stadt Ondangwa.

Weiterlesen

Stipendiaten berichten über ihre Freiwilligendienste – Rückkehrerabend 2016

Stipendiaten berichten über ihre Freiwilligendienste – Rückkehrerabend 2016

An einem Mittwochabend trafen sie in den Räumen des Kirchencampus Wolfenbüttel aufeinander: Unsere frisch Zurückgekehrten aus ihren Leben in Namibia, Israel und Palästina, England, Tansania, Frankreich, Japan – und ein interessiertes Publikum, das aus Eltern, Freunden und Bekannten sowie zukünftigen Freiwilligen im Ausland bestand. Weiterlesen

l’Arche de la Valée – Bericht aus Frankreich

l’Arche de la Valée – Bericht aus Frankreich

Bonjour!

Seit 2 Monaten wohne und arbeite ich jetzt schon hier im sehr schönen ländlich gelegenen Kleinstädtchen Hauterives (ca.70 km südlich von Lyon) in der „Arche de la Valée“ in Frankreich. Eine „Arche“ ist eine Gemeinschaft, wo Menschen mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam in einer Art WG leben. Die Arche de la Vallée hat insgesamt 5 solcher WGs, die hier Foyers genannt werden. Ich wohne im Foyer de la Braise gemeinsam mit 8 geistig Behinderten, 2 Mitarbeitern und einem weiteren Volontaire.

Weiterlesen